So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
Handeln Sie Forex und Differenzkontrakte (CFDs) auf MetaTrader 5 – einer Multi-Asset-Plattform, die hervorragende Handelsmöglichkeiten und technische Analysetools bietet.


So handeln Sie auf der MetaTrader 5-Plattform


So melden Sie sich bei MetaTrader 5 an

Besuchen Sie www.binary.com und melden Sie sich in Ihr Konto
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
auswählen ‚MetaTrader‘ aus dem rechten oberen Menü
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
auf den MetaTrader 5 Armaturenbrett, klicken Sie auf ‚Handel auf MT5 Webplattform‘ Als
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
nächstes melden Sie sich bei Ihrem MT5 echten Konto, geben Sie MT5 Login und Passwort
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

So eröffnen Sie eine neue Position

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr ausgewähltes Symbol (Währungspaar) und wählen Sie 'Neue Bestellung' oder doppelklicken Sie einfach auf das Symbol, um das Fenster 'Neue Bestellung' zu öffnen

So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

Schritt 2: Passen Sie die Grenzen Ihres Vertrages und wählen Sie ‚Kaufen von‘ Market
Hinweis: Sie können auch wählen ‚Verkaufen von Markt‘ zu ‚short sell
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

Schritt 3: Klicken Sie auf ‚OK‘ , um den Auftrag zu bestätigen ,
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

So schließen Sie Ihre Position in MT5

Schritt 1: Doppelklicken Sie auf die offene Position im Terminalfenster, um die Order zu ändern oder zu löschen
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
Schritt 2: Klicken
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
Sie auf „
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5


Nach Markt schließen“ Schritt 3: Klicken Sie zur Bestätigung auf „OK“ Oder Um eine offene Position zu schließen, klicken Sie auf das „x“ auf der Registerkarte Handel im Terminalfenster.
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Linienreihenfolge im Chart und wählen Sie „Schließen“.
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
Wie Sie sehen, ist das Öffnen und Schließen Ihrer Trades auf MT5 sehr intuitiv und dauert buchstäblich nur einen Klick.

So überprüfen Sie Ihre 'Handelshistorie'

Schritt 1: Klicken Sie auf die Registerkarte „Verlauf“, um den Gewinn/Verlust für einen Kontrakt anzuzeigen.

Schritt 2: Wählen Sie einen bestimmten Kontrakt aus und sehen Sie in der Spalte „Gewinn“ seinen Gewinn/Verlust
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5


Forex

Der Devisenmarkt (Forex) ist der weltweit größte und liquideste Markt – auf dem jeder Währungen kaufen, verkaufen und tauschen kann.


Was ist Forex-Handel?

Der Devisenmarkt (Forex) ist der liquideste und meistgehandelte Markt der Welt, auf dem täglich Billionen Trades getätigt werden.

Beim Forex-Handel wird gleichzeitig eine Währung gekauft und eine andere Währung verkauft. Deshalb werden sie immer paarweise zitiert. Beispiel: EUR/USD und GBP/USD.


Welche Währungen kann ich handeln

Der Devisenhandel beinhaltet den Kauf oder Verkauf dieser "Währungspaare". Wenn Sie ein Währungspaar wie EUR/USD kaufen, bedeutet dies, dass Sie gleichzeitig den EURO kaufen und den USD verkaufen.

Währungspaare werden wie folgt kategorisiert:
  • Hauptpaare – Bestehen aus den weltweit meistgehandelten Währungspaaren
  • Minor-Paare – Bestehen aus weniger liquiden Währungspaaren
  • Exotische Paare – Bestehen aus einer Nicht-USD-Hauptwährung, die mit der Währung einer Schwellenländer gepaart wird, zum Beispiel: GBP/HKD

Die Verbreitung – warum sie wichtig ist

Wenn Sie Währungspaare sehen, die von einem Broker oder Handelsdienst angeboten werden, stehen normalerweise zwei Preise zur Verfügung: der Briefkurs und der Geldkurs. Diese werden auch als Kauf- bzw. Verkaufspreis bezeichnet.

Der Spread ist die Differenz zwischen Brief- und Geldkurs.

Können Sie anhand der folgenden Tabelle den Spread für das Währungspaar EUR/USD erkennen?
Symbol Gebot Fragen
EUR/USD 1.05652 1.05653
GBP/USD 1.24509 1.24515
USD/CHF 1.01010 1.01015
USD/JPY 113.248 113.251
USD/CAD 1.31441 1.31444
AUD/USD 0,76876 0,76879
AUD/NZD 1.06683 1.06691
AUD/CAD 1.01043 1.01050
AUD/CHF 0,77652 0.77658

Lassen Sie uns den Spread für EUR/USD berechnen:

Briefkurs – Geldkurs = Spread

1.05653 – 1.05652 = 0,00001


Wann ist der Markt für mich geöffnet?

Der Forex ist ein außerbörslicher Markt, auf dem der Handel zwischen zwei Parteien stattfindet und nicht mit einer zentralisierten Börse oder einem Marktplatz.

Abhängig von Ihrem Broker oder Ihrer Handelsplattform können Sie von der Öffnung des Marktes in Sydney am Montagmorgen bis zur Schließung des New Yorker Marktes am Freitagabend mit dem Handel beginnen – bis zu 24 Stunden am Tag, fünf Tage die Woche.

Binary.com-Kunden können von Sonntag 21:00 GMT bis Freitag 21:00 GMT Forex handeln.


Wie man Forex handelt

Ein Forex-Händler hat beim Trading immer ein Ziel vor Augen: eine Währung gegen eine andere umzutauschen, um einen Gewinn zu erzielen.

Aus diesem Grund haben wir uns das folgende dreistufige Tutorial ausgedacht, das Ihnen hilft, diese Lücke zu schließen und Ihren ersten Handel zu tätigen:


Schritt 1: Lerne Währungspaare zu lesen

Eines der ersten Dinge, die die meisten Forex-Händler lernen, ist, wie man ein Währungspaar liest. Ein Währungspaar besteht aus zwei Teilen

EUR / USD

Hauptwährung

Auch als Transaktionswährung bekannt

Angebotswährung

Auch als Gegenwährung bekannt


Tipps
  • Die Basiswährung entspricht immer einer Einheit.
  • Der Briefkurs des Währungspaares gibt an, wie viel von der Kurswährung benötigt wird, um eine Einheit der Basiswährung zu kaufen. Dies wird allgemein als Wechselkurs bezeichnet.

Wenn Sie beispielsweise sehen, dass der EUR/USD einen Briefkurs von 1,05382 hat, verkaufen Sie 1,05382 USD (Kurswährung) für jeden 1 EUR (Basiswährung), den Sie kaufen.

Wenn der Gebotspreis 1,05229 beträgt, kaufen Sie 1,05229 USD für jeden 1 EUR, den Sie verkaufen.

Schritt 2: Verstehen Sie, wann Sie kaufen und wann Sie verkaufen sollten

Denken Sie, dass eine bestimmte Währung steigen oder fallen wird? Erfahren Sie, wann Sie kaufen sollten (oder „long gehen“) und wann Sie verkaufen (oder „short gehen“).

Händler entscheiden sich für den Kauf eines bestimmten Währungspaars, wenn sie der Meinung sind, dass der Wert der Basiswährung steigen wird. Auch das Gegenteil ist der Fall: Sie verkaufen ein bestimmtes Währungspaar, wenn sie glauben, dass der Wert der Basiswährung sinken wird.

Vergleichen wir die Unterschiede zwischen Kauf und Verkauf am Beispiel von EUR/USD:

Besorgen

  • Sie kaufen den EUR und verkaufen den USD.

  • Sie erwarten, dass der EUR an Wert gewinnt, damit Sie ihn gewinnbringend zurückverkaufen können.

  • Kaufen = Long gehen

Verkaufen

  • Sie verkaufen den EUR und kaufen den USD.

  • Sie erwarten, dass der EUR an Wert verliert, damit Sie ihn zu einem niedrigeren Preis zurückkaufen können (und einen Gewinn erzielen).

  • Verkaufen = Short gehen


Schritt 3: So kaufen Sie Ihr erstes Währungspaar

Nachdem Sie sich entschieden haben, welche Position Sie einnehmen möchten, besteht Ihr nächster Schritt darin, dieses Währungspaar auf MetaTrader 5 zu kaufen. Hier

ein Beispiel für das EUR/USD-Währungspaar und seinen Geld-Brief-Preis:
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
Um Long zu gehen, klicken Sie auf Kaufen um 1 EUR für 1.17726 USD

zu kaufen Um Short zu gehen, klicken Sie auf Verkaufen, um 1 EUR zu verkaufen und im Gegenzug 1.17725 USD zu erhalten.

Forex-Margin-Politik

Mit Margin können Sie mit Leverage handeln – was bedeutet, dass Ihr vorhandenes Kapital Ihnen ein viel höheres Marktengagement verschaffen kann.

Wenn Sie beispielsweise 100 Einheiten eines bestimmten Vermögenswerts, der zu 50 USD pro Einheit gehandelt wird, über einen traditionellen Broker kaufen möchten, kostet Sie diese Transaktion normalerweise 5.000 USD.

Mit Hebelwirkung können Sie diese 100 Einheiten jedoch zu einem Bruchteil der üblichen Kosten kaufen – abhängig von der Hebelwirkung, die Ihnen Ihr Broker oder Ihre Handelsplattform bietet.


So berechnen Sie die Marge

Sie können die Marge für unsere Währungspaare mit der folgenden Formel bestimmen:
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

Wenn Sie beispielsweise ein Lot des USD/JPY-Paares mit einer Kontraktgröße von 100.000 und einem Hebel von 100:1 kaufen, wird die Marge, die Sie für den Kauf eines USD/JPY-Los benötigen, wie folgt berechnet:

So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

Was ist ein Margin Call und wie wird er angewendet?

Eigenkapital ist die Summe Ihres Saldos und des variablen Gewinns und Verlusts (PnL). Margin Level ist das Verhältnis von Eigenkapital zu Marge. Wenn dieses Verhältnis einen bestimmten Prozentsatz (normalerweise 100 %) erreicht, wird Ihr Konto unter Margin Call gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, neue Positionen zu eröffnen; es dient dazu, Sie darauf hinzuweisen, dass sich Ihr schwebender PnL nach unten bewegt. Es wird jedoch empfohlen, Ihrem Konto Guthaben hinzuzufügen, um Ihre Positionen offen zu halten. Alternativ können Sie verlierende Positionen schließen.


Was ist ein Stop-Out-Level und wie wird es angewendet?

Wenn Ihr Margin-Level ein noch niedrigeres Niveau erreicht (normalerweise 50%), erreicht es das Stop-Out-Level, bei dem es nicht in der Lage ist, eine offene Position aufrechtzuerhalten. Dies führt dazu, dass einige oder alle Ihre offenen Positionen zwangsweise geschlossen werden (auch bekannt als "Zwangsliquidation").

Wenn Ihr Konto das erzwungene Liquidationsniveau erreicht, werden Ihre Aufträge und Positionen in der folgenden Reihenfolge zwangsweise geschlossen:
  1. Wir löschen eine Bestellung mit der größten vorbehaltenen Marge.
  2. Wenn Ihr Margin-Level noch unter dem Stop-Out-Level liegt, wird Ihre nächste Order gelöscht. Aufträge ohne Margin-Anforderungen werden jedoch nicht gelöscht.
  3. Wenn Ihr Margin-Level immer noch unter dem Stop-Out-Level liegt, schließen wir eine offene Position mit dem größten Verlust.
  4. Wir werden weiterhin offene Positionen schließen, bis Ihr Margin-Level über dem Stop-Out-Level liegt.


Forex-Kontraktspezifikationen


Hauptpaare

Symbol Beschreibung Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
AUD/CAD Australischer Dollar vs. kanadischer Dollar 100.000 0,01 0,01
AUD/CHF Australischer Dollar vs. Schweizer Franken 100.000 0,01 0,01
AUD/JPY Australischer Dollar vs. Japanischer Yen 100.000 0,01 0,01
AUD/NZD Australischer Dollar vs. Neuseeland-Dollar 100.000 0,01 0,01
AUD/USD Australischer Dollar vs. US-Dollar 100.000 0,01 0,01
EUR/AUD Euro vs Australischer Dollar 100.000 0,01 0,01
EUR/CAD Euro vs. kanadischer Dollar 100.000 0,01 0,01
EUR/CHF Euro vs. Schweizer Franken 100.000 0,01 0,01
EUR/GBP Euro vs Britisches Pfund 100.000 0,01 0,01
EUR/JPY Euro vs. Japanischer Yen 100.000 0,01 0,01
EUR/NZD Euro vs Neuseeland-Dollar 100.000 0,01 0,01
EUR/USD Euro vs. US-Dollar 100.000 0,01 0,01
GBP/CHF Britisches Pfund vs. Schweizer Franken 100.000 0,01 0,01
GBP/JPY Britisches Pfund vs. Japanischer Yen 100.000 0,01 0,01
GBP/USD Britisches Pfund vs. US-Dollar 100.000 0,01 0,01
NZD/USD Neuseeland-Dollar vs. US-Dollar 100.000 0,01 0,01
USD/CAD US-Dollar vs. kanadischer Dollar 100.000 0,01 0,01
USD/CHF US-Dollar vs. Schweizer Franken 100.000 0,01 0,01
USD/JPY US-Dollar vs. japanischer Yen 100.000 0,01 0,01

Kleine Paare

Symbol Beschreibung Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
CAD/CHF Kanadischer Dollar vs. Schweizer Franken 100.000 0,01 0,01
CAD/JPY Kanadischer Dollar vs. Japanischer Yen 100.000 0,01 0,01
EUR/NOK Euro gegen Norwegische Krone 100.000 0,01 0,01
EUR/PLN Euro gegen Polnischer Zloty 100.000 0,01 0,01
EUR/SEK Euro gegen Schwedische Krone 100.000 0,01 0,01
GBP/AUD Britisches Pfund vs. Australischer Dollar 100.000 0,01 0,01
GBP/CAD Britisches Pfund vs. Kanadischer Dollar 100.000 0,01 0,01
GBP/NOK Britisches Pfund vs. Norwegische Krone 100.000 0,01 0,01
GBP/NZD Britisches Pfund vs. Neuseeland-Dollar 100.000 0,01 0,01
GBP/SEK Britisches Pfund vs. Schwedische Krone 100.000 0,01 0,01
NZD/CAD Neuseeland-Dollar vs. Kanadischer Dollar 100.000 0,01 0,01
NZD/JPY Neuseeland-Dollar vs. Japanischer Yen 100.000 0,01 0,01
USD/CNH US-Dollar vs. Chinesischer Renminbi 100.000 0,01 0,01
USD/MXN US-Dollar vs. mexikanischer Peso 100.000 0,01 0,01
USD/NOK US-Dollar vs. Norwegische Krone 100.000 0,01 0,01
USD/PLN US-Dollar vs. Polnischer Zloty 100.000 0,01 0,01
USD/SEK US-Dollar vs. Schwedische Krone 100.000 0,01 0,01
USD/ZAR US-Dollar vs. südafrikanischer Rand 100.000 0,01 0,01

Exotische Paare

Symbol Beschreibung Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
AUD/SGD Australischer Dollar vs. Singapur-Dollar 100.000 0,01 0,01
CHF/JPY Schweizer Franken vs. japanischer Yen 100.000 0,01 0,01
EUR/HKD Euro gegen Hongkong-Dollar 100.000 0,01 0,01
EUR/ILS Euro gegen israelischen neuen Schekel 100.000 0,01 0,01
EUR/MXN Euro gegen Mexikanischer Peso 100.000 0,01 0,01
EUR/SGD Euro gegen Singapur-Dollar 100.000 0,01 0,01
EUR/TRY Euro gegen Türkische Lira 100.000 0,01 0,01
EUR/ZAR Euro gegen südafrikanischen Rand 100.000 0,01 0,01
GBP/SGD Britisches Pfund vs. Singapur-Dollar 100.000 0,01 0,01
GBP/TRY Britisches Pfund vs. Türkische Lira 100.000 0,01 0,01
HKD/JPY Hongkong-Dollar vs. japanischer Yen 100.000 0,01 0,01
NZD/CHF Neuseeland-Dollar vs. Schweizer Franken 100.000 0,01 0,01
NZD/SGD Neuseeland-Dollar vs. Singapur-Dollar 100.000 0,01 0,01
SGD/JPY Singapur-Dollar vs. Japanischer Yen 100.000 0,01 0,01
USD/HKD US-Dollar vs. Hongkong-Dollar 100.000 0,01 0,01
USD/ILS US-Dollar vs. israelischer neuer Schekel 100.000 0,01 0,01
USD/RUB US-Dollar vs. Russischer Rubel 100.000 0,01 0,01
USD/SGD US-Dollar vs. Singapur-Dollar 100.000 0,01 0,01
USD/THB US-Dollar vs. thailändischer Baht 100.000 0,01 0,01
USD/TRY US-Dollar vs. Türkische Lira 100.000 0,01 0,01

So lesen Sie die Tabelle mit den Vertragsspezifikationen

Der Forex wird normalerweise in Lots gehandelt. Ein Standardlos entspricht 100.000 Einheiten. Jedes Mal, wenn Sie eine Position auf einem Währungssymbol eröffnen, können Sie mit einer Mindesttransaktion von 0,01 Lots beginnen.

Informationen zum Forex-Leverage finden Sie in unserer Margin-Richtlinie oben.

Wichtige Hinweise zu unseren Swapsätzen (Overnight Funding)

Wenn Sie Positionen über Nacht offen halten, wird auf Ihrem Handelskonto eine Zinsanpassung vorgenommen, um die Kosten anzuzeigen, die erforderlich sind, um Ihre Position offen zu halten.

Diese Zinsanpassung (oder Swapsatz) basiert auf Interbanken-Kreditzinsen, zusätzlich zu einer Gebühr von 2 %.

Die Zinsanpassung wird in Punkten berechnet – das heißt, wir rechnen die jeweiligen Interbanken-Kreditzinsen in Punkte in der Basiswährung um.

Bitte beachten Sie, dass unser Swapsatz auch von der Zeit und den Tagen abhängt, an denen Sie Ihre Positionen offen halten:
  • Sie unterliegen Swapsätzen, wenn Sie eine Position nach 23:59:59 GMT offen halten.
  • Positionen, die am Mittwoch um 23:59:59 GMT noch offen sind, werden für Wochenenden mit dem Dreifachen des Swapsatzes berechnet – eine gängige Praxis für alle Forex-Broker.
  • Unser Swapsatz kann auch an Feiertage angepasst werden.

Kryptowährungen

Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum sind dezentralisierte digitale Vermögenswerte, die sofortige Zahlungen an jeden Ort der Welt ermöglichen.


Was ist Kryptowährungshandel?

Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum sind dezentrale digitale Währungen auf der Blockchain.

Einige der Dinge, die Kryptowährungen gemeinsam haben, sind:
  • Dezentralisierung – Der dezentrale Charakter von Kryptowährungen bedeutet, dass keine einzelne Regierungsbehörde oder Finanzbehörde die Kontrolle über sie hat
  • Blockchain-Technologie – Alle Kryptowährungen verwenden eine Variation der Blockchain-Technologie (eine Art öffentliches Hauptbuch), um Datensätze jeder Transaktion zu bewerten.
  • Hohe Sicherheit – Jede Kryptowährungstransaktion wird durch fortschrittliche kryptografische Techniken gesichert, die Fälschungen fast unmöglich machen
Der Handel mit Kryptowährungen auf unserer MetaTrader 5-Plattform bedeutet, eine Position auf einem Kryptowährungspaar einzugehen, wenn Sie erwarten, dass der Wert steigt oder fällt, damit Sie einen Gewinn erzielen können, wenn Ihre Vorhersage richtig ist.


Wie man Kryptowährungen handelt

Handeln Sie Bitcoin-, Ethereum- und Litecoin-Paare, ohne sie zu besitzen. Unsere Kryptowährungspaare quotieren eine Kryptowährung wie Bitcoin gegen eine Fiat-Währung wie den US-Dollar.

Ähnlich wie beim Devisenhandel müssen Sie wissen, wann Sie kaufen (oder „long gehen“) und wann verkaufen (oder „short gehen“). Beim Devisenhandel kaufen Sie ein bestimmtes Währungspaar, wenn Sie der Meinung sind, dass der Wert der Basiswährung steigen wird. Auch das Gegenteil ist der Fall: Sie verkaufen ein bestimmtes Währungspaar, wenn Sie glauben, dass der Wert der Basiswährung sinken wird.

Das gleiche Konzept gilt für unsere Kryptowährungspaare.

Vergleichen wir die Unterschiede zwischen Kauf und Verkauf am Beispiel von BTC/USD:

Besorgen

  • Sie kaufen die BTC und verkaufen den USD.

  • Sie erwarten, dass die BTC an Wert gewinnt, damit Sie sie mit Gewinn zurückverkaufen können.

  • Kaufen = Long gehen

Verkaufen

  • Sie verkaufen die BTC und kaufen den USD.

  • Sie erwarten, dass die BTC an Wert verliert, damit Sie sie zu einem niedrigeren Preis zurückkaufen können (und einen Gewinn erzielen).

  • Verkaufen = Short gehen


Kurz gesagt, wenn Sie mit Binary.com bei BTC/USD long gehen, kaufen Sie Bitcoin nicht direkt. Stattdessen gehen Sie eine Position ein, dass der Wert von BTC/USD steigt, wodurch Sie einen Gewinn erzielen. Wenn Sie beim BTC/USD long gehen und sein Wert sinkt, dann machen Sie einen Verlust.

Margin-Politik für Kryptowährungen

Mit Margin können Sie mit Leverage handeln – was bedeutet, dass Ihr vorhandenes Kapital Ihnen ein viel höheres Marktengagement verschaffen kann.

Wenn Sie beispielsweise 100 Einheiten eines bestimmten Vermögenswerts, der zu 50 USD pro Einheit gehandelt wird, über einen traditionellen Broker kaufen möchten, kostet Sie diese Transaktion normalerweise 5.000 USD.

Mit Hebelwirkung können Sie diese 100 Einheiten jedoch zu einem Bruchteil der üblichen Kosten kaufen – abhängig von der Hebelwirkung, die Ihnen Ihr Broker oder Ihre Handelsplattform bietet.

So berechnen Sie die Marge

Sie können die Marge für unsere Kryptowährungspaare mithilfe der folgenden Formel bestimmen:
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

Wenn Sie beispielsweise eine Einheit des BTC/USD-Kryptowährungspaares zu einem Preis von 4831.400 USD und einer Margin-Rate von 10 % kaufen möchten, wird die Marge, die Sie für den Kauf eines Lots BTC/USD benötigen, wie folgt berechnet :

So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5



Was ist ein Margin Call und wie wird er angewendet

Eigenkapital ist die Summe Ihres Saldos und des variablen Gewinns und Verlusts (PnL). Margin Level ist das Verhältnis von Eigenkapital zu Marge. Wenn dieses Verhältnis einen bestimmten Prozentsatz (normalerweise 100 %) erreicht, wird Ihr Konto unter Margin Call gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, neue Positionen zu eröffnen; es dient dazu, Sie darauf hinzuweisen, dass sich Ihr schwebender PnL nach unten bewegt. Es wird jedoch empfohlen, Ihrem Konto Guthaben hinzuzufügen, um Ihre Positionen offen zu halten. Alternativ können Sie verlierende Positionen schließen.

Was ist ein Stop-Out-Level und wie wird es angewendet?

Wenn Ihr Margin-Level ein noch niedrigeres Niveau erreicht (normalerweise 50%), erreicht es das Stop-Out-Level, bei dem es nicht in der Lage ist, eine offene Position aufrechtzuerhalten. Dies führt dazu, dass einige oder alle Ihre offenen Positionen zwangsweise geschlossen werden (auch bekannt als "Zwangsliquidation").

Wenn Ihr Konto das erzwungene Liquidationsniveau erreicht, werden Ihre Aufträge und Positionen in der folgenden Reihenfolge zwangsweise geschlossen:
  1. Wir löschen eine Bestellung mit der größten vorbehaltenen Marge.
  2. Wenn Ihr Margin-Level noch unter dem Stop-Out-Level liegt, wird Ihre nächste Order gelöscht. Aufträge ohne Margin-Anforderungen werden jedoch nicht gelöscht.
  3. Wenn Ihr Margin-Level immer noch unter dem Stop-Out-Level liegt, schließen wir eine offene Position mit dem größten Verlust.
  4. Wir werden weiterhin offene Positionen schließen, bis Ihr Margin-Level über dem Stop-Out-Level liegt.

Spezifikationen des Kryptowährungsvertrags

Vertragsspezifikationen

Symbol Beschreibung Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
BTC/USD Bitcoin vs. US-Dollar 1 0,01 0,01
ETH/USD Ethereum vs. US-Dollar 1 0.10 0,01
LTC/USD Litecoin vs. US-Dollar 1 0.10 0,01
BCH/USD Bitcoin Cash vs. US-Dollar 1 0,01 0,01
XRP/USD Ripple vs. US-Dollar 1 100 100
DSH/USD Strich gegen US-Dollar 1 1 1
EOS/USD EOS vs. US-Dollar 1 1 1
ZEC/USD ZEC vs. US-Dollar 1 1 1
XMR/USD XMR vs. US-Dollar 1 1 1
BNB/USD BNB vs. US-Dollar 1 1 1

So lesen Sie die Tabelle mit den Vertragsspezifikationen

Jedes Mal, wenn Sie eine Position in einem Kryptowährungspaar eröffnen, können Sie mit einem Mindestvolumen beginnen, wie in der obigen Tabelle angegeben.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie unsere Margin-Richtlinie, in der unsere Margin-Anforderungen näher erläutert werden.

Schema tauschen

Symbol Beschreibung Long-Swaps (pro Jahr) Swaps Short (pro Jahr)
BTC/USD Bitcoin vs. US-Dollar -20% -20%
ETH/USD Ethereum vs. US-Dollar -fünfzehn% -fünfzehn%
LTC/USD Litecoin vs. US-Dollar -20% -20%
BCH/USD Bitcoin Cash vs. US-Dollar -17% -17%
XRP/USD Ripple vs. US-Dollar -45% -45%
DSH/USD Strich gegen US-Dollar -21% -21%
EOS/USD EOS vs. US-Dollar -24% -24%
ZEC/USD ZEC vs. US-Dollar -17% -17%
XMR/USD XMR vs. US-Dollar -24% -24%
BNB/USD BNB vs. US-Dollar -20% -20%

CFDs

Differenzkontrakte (CFDs) sind Finanzderivate, die es Ihnen ermöglichen, mit der Bewegung von Basiswerten zu handeln, ohne diese zu besitzen.


Was ist CFD-Handel?

Ein Differenzkontrakt (CFD) ist ein Finanzderivat, mit dem Sie potenziell durch Spekulationen auf den Anstieg oder Rückgang eines Basiswerts profitieren können, ohne diesen Vermögenswert tatsächlich zu besitzen.

Die Bewegung des Basiswerts bestimmt Ihren Gewinn oder Verlust – abhängig von der Position, die Sie eingegangen sind.

Vorteile des CFD-Handels

  • Handeln Sie mit Hebel
    • Handeln Sie eine größere Position als Ihr vorhandenes Kapital.
  • Absicherung Ihres Portfolios
    • Gleichen Sie potenzielle Verluste Ihres Anlageportfolios durch Absicherung mit CFDs aus.
  • Gehen Sie lang und kurz
    • Traden Sie Long- und Short-Positionen, je nach Ihrer bevorzugten Strategie.

Was Sie mit CFDs handeln können

Mit Differenzkontrakten (CFDs) können Sie auf eine Reihe von Märkten spekulieren, darunter Indizes, Aktien und Rohstoffe. Bei Binary.com bieten wir beliebte Cash-Indizes, Kryptowährungen sowie proprietäre synthetische Indizes an, die Marktbewegungen simulieren.

Wie man CFDs handelt

Neu im CFD-Handel? Wir erklären ein paar Grundlagen, die alle CFD-Händler wissen müssen, bevor sie mit dem Handel beginnen.

Wann kaufen und verkaufen

Wenn Sie mit CFDs handeln, können Sie eine Kaufposition (wenn Sie glauben, dass der Preis steigt) oder eine Verkaufsposition (wenn Sie denken, dass der Preis fallen wird) eröffnen.


Kaufen
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
In diesem Fall sagen Sie voraus, dass der Preis steigen wird. Dies wird auch als lange gehen bezeichnet.


Verkaufen
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
In diesem Fall sagen Sie voraus, dass der Preis fällt. Dies wird auch als Shorten bezeichnet. Nehmen wir

den US 100 Index als Beispiel:

Wenn Sie sich entscheiden, den US 100 Index zu kaufen oder long zu gehen, wird Ihr Gewinn weiter steigen, solange der Kurs des US 100 Index weiter steigt. Wenn der Preis jedoch fällt, erhöhen sich auch die Verluste, die Sie erleiden.

Das Gegenteil ist der Fall, wenn Sie sich entscheiden, den US-100-Index zu verkaufen oder zu verkaufen. Das bedeutet, dass Ihr Gewinn weiter steigt, solange der Kurs des US-100-Index weiter fällt. Steigt der Preis jedoch, erhöhen sich auch die Verluste, die Sie erleiden.


So berechnen Sie Ihre Gewinne und Verluste

Nehmen wir an, ein US-100-Kontrakt ist 1 USD pro Punkt im Basiswert wert. Wenn Sie sich für eine Long-Position bei den US 100 entscheiden und der Vermögenspreis um 10 Punkte steigt, bedeutet dies für Sie einen Gewinn von 10 USD.

Wenn der Vermögenspreis jedoch um 10 Punkte fällt, bedeutet dies für Sie einen Verlust von 10 USD.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere CFD-Kontraktspezifikationen.

So schließen Sie eine Position

Wenn Sie sich entscheiden, einen offenen Kontrakt zu schließen, müssen Sie nur die Option „Position schließen“ aus dem Kontextmenü wählen.

CFD-Margin-Politik

Mit Margin können Sie mit Leverage handeln – und Sie erhalten das gleiche Marktrisiko mit viel weniger Kapital.

Wenn Sie beispielsweise 100 Einheiten eines bestimmten Vermögenswerts zu 50 USD pro Einheit über einen traditionellen Broker kaufen möchten, würde dies für diese Transaktion 5.000 USD kosten.

Mit Hebelwirkung können Sie 100 Einheiten desselben Vermögenswerts zu einem Bruchteil der Kosten kaufen.


So berechnen Sie die Marge

Sie können die Marge für unsere CFDs mit der folgenden Formel bestimmen:
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

Wenn Sie beispielsweise ein Lot eines Basiswerts zu einem Preis von 20.000 USD und einem Margin-Satz von 0,01 kaufen, wird die für den Kauf dieses Lots erforderliche Marge wie folgt berechnet:

So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

Was ist ein Margin Call und wie wird er angewendet?

Eigenkapital ist die Summe Ihres Saldos und des variablen Gewinns und Verlusts (PnL). Margin Level ist das Verhältnis von Eigenkapital zu Marge. Wenn dieses Verhältnis einen bestimmten Prozentsatz (normalerweise 100 %) erreicht, wird Ihr Konto unter Margin Call gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, neue Positionen zu eröffnen; es dient dazu, Sie darauf hinzuweisen, dass sich Ihr schwebender PnL nach unten bewegt. Es wird jedoch empfohlen, Ihrem Konto Guthaben hinzuzufügen, um Ihre Positionen offen zu halten. Alternativ können Sie verlierende Positionen schließen.


Was ist ein Stop-Out-Level und wie wird es angewendet?

Wenn Ihr Margin-Level ein noch niedrigeres Niveau erreicht (normalerweise 50%), erreicht es das Stop-Out-Level, bei dem es nicht in der Lage ist, eine offene Position aufrechtzuerhalten. Dies führt dazu, dass einige oder alle Ihre offenen Positionen zwangsweise geschlossen werden (auch bekannt als "Zwangsliquidation").

Wenn Ihr Konto das erzwungene Liquidationsniveau erreicht, werden Ihre Aufträge und Positionen in der folgenden Reihenfolge zwangsweise geschlossen:
  1. Wir löschen eine Bestellung mit der größten vorbehaltenen Marge.
  2. Wenn Ihr Margin-Level noch unter dem Stop-Out-Level liegt, wird Ihre nächste Order gelöscht. Aufträge ohne Margin-Anforderungen werden jedoch nicht gelöscht.
  3. Wenn Ihr Margin-Level immer noch unter dem Stop-Out-Level liegt, schließen wir eine offene Position mit dem größten Verlust.
  4. Wir werden weiterhin offene Positionen schließen, bis Ihr Margin-Level über dem Stop-Out-Level liegt.

CFD-Kontraktspezifikationen

Cash-Indizes

Symbol Beschreibung Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
DAX_30 Deutschland 30 Cash-Index 1 0.10 0.10

Synthetische Indizes

Symbol Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
Volatilität 10 Index 1 0,30 0,01
Volatilität 25-Index 1 0,50 0,01
Volatilität 50-Index 1 3.00 0,01
Volatilität 75-Index 1 0,001 0,001
Volatilität 100-Index 1 0.20 0,01
Volatilität 10 (1s) Index 1 0.20 0,01
Volatilität 25 (1s) Index 1 0,005 0,001
Volatilität 50 (1s) Index 1 0,005 0,001
Volatilität 75 (1s) Index 1 0,005 0,001
Volatilität 100 (1s) Index 1 0.10 0,01

Crash-/Boom-Indizes

Symbol Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
Crash 1000-Index 1 0.20 0,01
Boom 1000-Index 1 0.20 0,01
Crash-500-Index 1 0.20 0,01
Boom 500-Index 1 0.20 0,01


Schrittindizes

Symbol Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
Schrittindex 10 0.10 0,01

Range-Break-Indizes

Symbol Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
Range Break 100 Index 1 0,01 0,01
Range Break 200 Index 1 0,01 0,01

So lesen Sie die obige Tabelle

Ein Differenzkontrakt (CFD) ist ein Derivatkontrakt, der es Ihnen ermöglicht, durch Spekulationen auf den Anstieg oder Fall eines Basiswerts zu profitieren. Ihr Gewinn und Verlust wird durch die Differenz zwischen den Kauf- und Verkaufspreisen des Basiswerts berechnet.

Jedes Mal, wenn Sie eine Position auf einem Indexsymbol eröffnen, können Sie mit einem Mindestvolumen beginnen, wie in der obigen Tabelle angegeben.

Crash/Boom-Indizes Beim

Crash 1000 (500) Index gibt es durchschnittlich einen Rückgang in der Preisreihe, der jederzeit innerhalb von 1000 (500) Ticks auftritt.

Beim Boom 1000 (500) Index gibt es durchschnittlich eine Spitze in der Preisreihe, die jederzeit innerhalb von 1000 (500) Ticks auftritt.

Schrittindizes

Beim Step-Index besteht die gleiche Wahrscheinlichkeit einer Aufwärts-/Abwärtsbewegung in der Preisreihe mit einer festen Schrittweite von 0,1.

Range-Break-Indizes Der

Range-Break-Index schwankt innerhalb einer Spanne zwischen einem oberen und unteren Preisniveau, auch als Grenzen bezeichnet. Wenn er eine der Grenzen erreicht, durchbricht der Index gelegentlich den Bereich mit einem Sprung oder Absturz, wodurch ein neuer Bereich entsteht. Es gibt zwei Arten:

Range Break 100 durchbricht die Range im Durchschnitt einmal alle 100 Mal, wenn die Grenze erreicht wird.

Range Break 200 durchbricht die Range im Durchschnitt einmal alle 200 Mal, wenn die Grenze erreicht wird.

Wichtige Hinweise zu unseren Swapsätzen (Overnight Funding)

Wenn Sie Positionen über Nacht offen halten, wird auf Ihrem Handelskonto eine Zinsanpassung vorgenommen, um die Kosten anzuzeigen, die erforderlich sind, um Ihre Position offen zu halten.

Die Zinsanpassung wird auf Jahresbasis für Long- und Short-Positionen nach folgender Formel berechnet: (aktueller Preis*Kontraktgröße*Volumen in Lot*angegebene Swapgröße/100)/360.

Bitte beachten Sie, dass unser Swapsatz auch von der Zeit und den Tagen abhängt, an denen Sie Ihre Positionen offen halten.

Metalle

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio mit allen vier Arten von Edelmetallen, die weithin als „sichere Häfen“ bekannt sind: Gold, Silber, Platin und Palladium.


Was ist Metallhandel

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio mit einigen der beliebtesten Rohstoffe der Welt, darunter Gold und Silber.

Beim Metallhandel können Sie auf die Preisentwicklung eines bestimmten Metallvermögens spekulieren, um von der Preisdifferenz bei steigenden oder fallenden Vermögenswerten zu profitieren.

Metall – ein harter Rohstoff
Metalle werden auch als „harte“ Rohstoffe bezeichnet, da es sich um natürliche Ressourcen handelt, die abgebaut oder abgebaut werden müssen.

Metalle werden in zwei Arten eingeteilt:
  • Industriemetalle
    • Industriemetalle – auch als unedle Metalle bekannt – sind reichlich vorhanden, oxidieren oder korrodieren jedoch leicht. Industriemetalle sind in einer Vielzahl von industriellen und kommerziellen Anwendungen stark vertreten, einschließlich elektrischer Leitungen, Autos und Batterien.
  • Edelmetalle
    • Edelmetalle sind schwerer zu bekommen und wertvoller als Industriemetalle. Da Edelmetalle weicher und weniger reaktiv sind, werden sie häufig in Schmuck, medizinischen Geräten und Elektronik verwendet.

Warum Sie Edelmetalle mit Binary.com handeln sollten
  • Wettbewerbsfähige Spreads
    • Handeln Sie Metalle zu wettbewerbsfähigen festen und variablen Spreads.
  • Provisionsfrei
    • Zahlen Sie keine Provision auf alle Metallverträge.
  • Umfassend
    • Handeln Sie alle vier Edelmetalle auf einer Plattform.



Wie man mit Metallen handelt

Lernen Sie die grundlegenden Konzepte des Handels mit Metallpaaren auf unserer MetaTrader 5-Plattform kennen.


Wann kaufen und verkaufen

Wenn Sie mit Metallen handeln, können Sie eine Kaufposition (wenn Sie glauben, dass der Preis eines Vermögenswerts steigt) oder eine Verkaufsposition (wenn Sie glauben, dass der Preis eines Vermögenswerts fallen wird) eröffnen.

Kaufen
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
In diesem Fall sagen Sie voraus, dass der Preis steigen wird. Dies wird auch als lange gehen bezeichnet.


Verkaufen
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
In diesem Fall sagen Sie voraus, dass der Preis fällt. Dies wird auch als Shorten bezeichnet.

Nehmen wir als Beispiel das Metallpaar XAU/USD (Gold vs. US-Dollar).

Wenn Sie sich entscheiden, den XAU/USD zu kaufen oder zu kaufen, werden Sie profitieren, wenn der Kurs des XAU/USD steigt, und Verluste erleiden, wenn der Kurs fällt.

Wenn Sie sich entscheiden, XAU/USD zu verkaufen oder leer zu gehen, profitieren Sie, wenn der Kurs des XAU/USD fällt, und erleiden Verluste, wenn der Kurs steigt.


Faktoren, die die Metallpreise beeinflussen

Zu wissen, wann Sie Metalle kaufen und verkaufen sollten, hängt weitgehend davon ab, wie gut Sie die Faktoren kennen, die die Marktpreise beeinflussen. Die häufigsten Einflussfaktoren sind:
  • Angebot – Rückgang oder Zunahme des Angebots
  • Nachfrage – Angetrieben durch industrielle und kommerzielle Anwendungen, einschließlich neuer technologischer Produkte oder Modetrends
  • Marktvolatilität – Politische, wirtschaftliche oder soziale Instabilität kann zu volatileren Finanzmärkten führen, die sich auf die Preise bestimmter Metalle auswirken
Mit Marktnachrichten und Trends in einem bestimmten Sektor Schritt zu halten kann Ihnen enorm helfen, besonders wenn Sie gerade erst anfangen.


So berechnen Sie Ihre Gewinne und Verluste

Nehmen wir noch einmal das XAU/USD-Metallpaar als Beispiel.

Aufgrund der Marktvolatilität und des Rufs von Gold als sicherer Hafen prognostizieren Sie, dass der Goldpreis steigen wird.

Nachdem Sie ein Lot XAU/USD zu einem Preis von 1.255,06 USD gekauft haben, steigt der Goldpreis und Sie entscheiden sich zu verkaufen, wenn er 1.255,80 USD erreicht. Ihr Gewinn oder Verlust ergibt sich aus der Preisdifferenz multipliziert mit der Gesamtzahl der gekauften Lose.

Ihr Gewinn oder Verlust berechnet sich wie folgt:

(Schlusskurs – Eröffnungskurs) x Lot-Einheiten = Gewinn/Verlust

(1.255,80 – 1.255,06) x 100 = 74 USD

Bitte beachten Sie, dass ein Los 100 Einheiten entspricht, basierend auf unseren Vertragsspezifikationen.

Margenpolitik für Metalle

Mit Margin können Sie mit Leverage handeln – und Sie erhalten das gleiche Marktrisiko mit viel weniger Kapital.

Wenn Sie beispielsweise 100 Einheiten eines bestimmten Vermögenswerts zu 50 USD pro Einheit über einen traditionellen Broker kaufen möchten, würde dies für diese Transaktion 5.000 USD kosten.

Mit Hebelwirkung können Sie 100 Einheiten desselben Vermögenswerts zu einem Bruchteil der Kosten kaufen.

So berechnen
Sie die Marge Sie können die erforderliche Marge für unsere Metallpaare mit der folgenden Formel ermitteln:
So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5

Wenn Sie beispielsweise ein Lot des XAU/USD-Paares mit einer Hebelwirkung von 300:1 und einem Marktpreis von 1.250,15 USD kaufen, wird die erforderliche Marge für den Kauf dieses einen Lots wie folgt berechnet:

So handeln Sie Forex/CFDs/Krypto/Metalle in Binary.com MT5
Ohne Marge kostet der Kauf eines Lots des XAU/USD-Paares:

100 * 1250,15 = 125.015 USD

Bitte beachten Sie, dass ein Los 100 Einheiten entspricht, basierend auf unseren Vertragsspezifikationen.


Was ist ein Margin Call und wie wird er angewendet?

Eigenkapital ist die Summe Ihres Saldos und des variablen Gewinns und Verlusts (PnL). Margin Level ist das Verhältnis von Eigenkapital zu Marge. Wenn dieses Verhältnis einen bestimmten Prozentsatz (normalerweise 100 %) erreicht, wird Ihr Konto unter Margin Call gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, neue Positionen zu eröffnen; es dient dazu, Sie darauf hinzuweisen, dass sich Ihr schwebender PnL nach unten bewegt. Es wird jedoch empfohlen, Ihrem Konto Guthaben hinzuzufügen, um Ihre Positionen offen zu halten. Alternativ können Sie Verlustpositionen schließen.


Was ist ein Stop-Out-Niveau und wie wird es angewendet?
Wenn Ihr Margin-Niveau ein noch niedrigeres Niveau (normalerweise 50%) erreicht, erreicht es das Stop-Out-Niveau, bei dem es nicht in der Lage ist, eine offene Position aufrechtzuerhalten. Dies führt dazu, dass einige oder alle Ihre offenen Positionen zwangsweise geschlossen werden (auch bekannt als "Zwangsliquidation").

Wenn Ihr Konto das erzwungene Liquidationsniveau erreicht, werden Ihre Aufträge und Positionen in der folgenden Reihenfolge zwangsweise geschlossen:
  1. Wir löschen eine Bestellung mit der größten vorbehaltenen Marge.
  2. Wenn Ihr Margin-Level noch unter dem Stop-Out-Level liegt, wird Ihre nächste Order gelöscht. Aufträge ohne Margin-Anforderungen werden jedoch nicht gelöscht.
  3. Wenn Ihr Margin-Level immer noch unter dem Stop-Out-Level liegt, schließen wir eine offene Position mit dem größten Verlust.
  4. Wir werden weiterhin offene Positionen schließen, bis Ihr Margin-Level über dem Stop-Out-Level liegt.


Auftragsspezifikationen für Metalle

Symbol Beschreibung Losgröße Mindestlautstärke Lautstärkestufe
XAG/USD Silber vs. US-Dollar 5000 0,01 0,01
XAU/USD Gold vs. US-Dollar 100 0,01 0,01
XPD/USD Palladium vs. US-Dollar 100 0,01 0,01
XPT/USD Platin vs. US-Dollar 100 0,01 0,01


So lesen Sie die obige Tabelle
Unsere Metallpaare werden normalerweise in Lots gehandelt. Ein Standardlot entspricht 100 Einheiten, außer Silber, wobei 1 Lot 5.000 Einheiten entspricht. Jedes Mal, wenn Sie eine Position auf einem Symbol eröffnen, können Sie mit einer Mindesttransaktion von 0,01 Lots beginnen.

Informationen zum Forex-Leverage finden Sie in unserer Margin-Richtlinie.


Wichtige Hinweise zu unseren Swapsätzen (Overnight Funding)

Wenn Sie Positionen über Nacht offen halten, wird auf Ihrem Handelskonto eine Zinsanpassung vorgenommen, um die Kosten anzuzeigen, die erforderlich sind, um Ihre Position offen zu halten.

Diese Zinsanpassung (oder Swapsatz) basiert auf Interbanken-Kreditzinsen, zusätzlich zu einer Gebühr von 2 %.

Die Zinsanpassung wird in Punkten berechnet, d. h. wir rechnen die entsprechenden Interbanken-Kreditzinsen in Punkte in der Basiswährung um.

Bitte beachten Sie, dass unser Swapsatz auch von der Zeit und den Tagen abhängt, an denen Sie Ihre Positionen offen halten:
  • Sie unterliegen Swapsätzen, wenn Sie eine Position nach 23:59:59 GMT offen halten.
  • Positionen, die am Mittwoch um 23:59:59 GMT noch offen sind, werden für Wochenenden mit dem Dreifachen des Swapsatzes berechnet – eine gängige Praxis für alle Broker.
  • Unser Swapsatz kann auch an Feiertage angepasst werden.
Thank you for rating.
ANTWORTEN EINES KOMMENTARS Antwort verwerfen
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!